Zucht

In der Rubrik Pferdezucht wird die Vielfalt der weltweiten Pferderassen vorgestellt. Sie erhalten Informationen über die bei Pferden gängigen Zuchtverfahren sowie Grundlagen der Genetik und Vererbungslehre. Hier erfahren Sie, wie Sie den richtigen Hengst auswählen, was bei Umgang und Haltung der tragenden Stute beachtet werden muss, wie Sie Stute und Fohlen am besten unterbringen und wann der richtige Zeitpunkt zur Trennung des Jungtieres von der Mutter gekommen ist.

Grenzen Sie ihre Suche auf dem Gebiet Zucht ein. Mit einem Suchbegriff liefert unsere Datenbank Fachbeiträge zu diesem Thema an.
Fohlen-Management
Magengeschwüre bei Fohlen erkennen und therapieren

Gut 90 Prozent der Rennpferde leiden unter Magengeschwüren, fachlich als Equine Gastric Ulcer Syndrom (EGUS) bezeichnet, doch auch jedes zweite Fohlen ist davon betroffen. Der Vorteil: EGUS ist sehr gut zu therapieren. Der Nachteil: Es wird gerade bei Fohlen...

weiter
Hengst-Management
Hengste kastrieren: Über Sinn und Zeitpunkt der Kastration

Kastration ist immer ein „heißes“ Thema, das widersprüchliche  Meinungen provoziert. Grundsätzlich gilt: „Lieber ein glücklicher Wallach, als ein frustrierter Hengst!“ Ingolf Bender, Fachbuchautor, Hippologe und langjähriger Aufzüchter, gibt im Folgenden Tipps zu diesem Komplex.

weiter
Pferde-Rassen
Curly Horses: die gelockten Pferde – nicht nur für Allergiker

Noch gilt die Rasse in Deutschland als exotisch. Doch im nordrhein-westfälischen Kamp-Lintfort am Niederrhein befindet sich mit der Riverside Curly Horse Ranch der Familie Riemann die größte Curly Horse-Zucht in Europa. Die Pferde sind tatsächlich etwas Besonderes: Die seltene...

weiter
Pferde-Rassen
Pferdekauf Porträt: Töltende Traber von Stephan Vierhaus

„Wir sind die schlechtesten Pferdehändler weit und breit“, versichert Stephan Vierhaus. Na, wenn das seine Art der Werbung ist … „Wir können unsere Pferde schlecht verkaufen, denn sie wachsen uns so ans Herz, dass wir an Käufer recht hohe...

weiter
Hengst-Management
Der richtige Umgang mit Hengsten

„Schmusen oder nicht schmusen?“ Wenn es um diese Frage im Umgang mit Hengsten geht, entzünden sich meist heftige Diskussionen. Die Meinungen reichen von „Auf keinen Fall“ bis hin zu „Wo ist das Problem?“ Einig sind sich alle: Ohne Einhaltung...

weiter
Fohlen-Management
Imprinttraining für Fohlen – Pro und Contra

Die ersten Stunden nach der Geburt prägen ein Fohlen für lange Zeit. Durch Imprinttraining soll in dieser Phase eine enge Bindung mit dem Menschen entstehen. Ob das nutzt oder schadet, war stets umstritten. Aktuelle Studien fachen die Kritik jetzt...

weiter
Hengst-Management
Pedigree der großen Western-Hengstlinien: Welche Vererber verstecken sich im Stammbaum?

Namen wie „King“ oder „Doc Bar“ kennt fast jeder auf dem Papier seines Pferdes. Was für Pferde aber stecken hinter all den „Dun Its“ und „Badgers“ im vorderen Teil des Stammbaums? Überblick über die wichtigsten Vererber aus Deutschland und...

weiter
Fohlen-Management
Fohlenfütterung: Was Fohlen und Jungpferde wirklich brauchen

Nach nur sechs Monaten haben Warmblutfohlen ihr Geburtsgewicht beinahe verfünffacht. Fehler in der Fütterung während der Aufzucht können sich negativ auf Gesundheit, Lebenserwartung und Leistungsfähigkeit der Tiere auswirken.

weiter
Hengst-Management
Hengsterziehung und Hengsthaltung: Richtig machen

Viele Pferdebesitzer sind der Meinung, jeder Hengst sollte sofort kastriert werden, wenn er nicht für den Deckeinsatz bestimmt ist. Doch auch ein männliches Pferd kann in seiner ganzen ursprünglichen und sehr potenten Form bei normaler Haltung glücklich sein.

weiter
Fohlen-Management
Fohlengeburt: Die Grundlagen

Die meisten Pferdegeburten verlaufen ohne Komplikationen. Dennoch sollte man als gewissenhafter Züchter einige Vorbereitungen treffen und der hochtragenden Stute besondere Aufmerksamkeit widmen.

weiter