Zucht

In der Rubrik Pferdezucht wird die Vielfalt der weltweiten Pferderassen vorgestellt. Sie erhalten Informationen über die bei Pferden gängigen Zuchtverfahren sowie Grundlagen der Genetik und Vererbungslehre. Hier erfahren Sie, wie Sie den richtigen Hengst auswählen, was bei Umgang und Haltung der tragenden Stute beachtet werden muss, wie Sie Stute und Fohlen am besten unterbringen und wann der richtige Zeitpunkt zur Trennung des Jungtieres von der Mutter gekommen ist.

Grenzen Sie ihre Suche auf dem Gebiet Zucht ein. Mit einem Suchbegriff liefert unsere Datenbank Fachbeiträge zu diesem Thema an.
Vererbungslehre
Gendefekt: WFFS

Das derzeit bei Warmblut Pferdezüchtern hoch aktuelle Warmblood Fragile Foal Syndrome (WFFS) ist eine vererbbare Bindegewebsschwäche, die sich bereits direkt nach der Geburt des Fohlens bemerkbar macht. Die Fohlen überleben meist nicht die ersten Stunden nach der Geburt. Während...

weiter
Stuten-Management
Pferdezucht – auf natürlichem Weg zum gesunden Fohlen

Dem arg beanspruchten Begriff der Natürlichkeit müssen wir auch in der Pferdezucht seinen gebührenden Rang zuweisen. Im Zeitalter von künstlicher Besamung mit tiefgefrorenem Samen, Embryotransfer, Tageslichtanlagen in Boxenställen und hormoneller Zyklussynchronisierung müssen wir uns manchmal darauf zurückbesinnen, was Mutter...

weiter
Vererbungslehre
Die Farbvererbung bei Schecken

Ist die Farbgebung von Rappe, Schimmel, Braunem oder Fuchs noch einigermaßen überschaubar, wird es bei den gescheckten und gefleckten Pferden weitaus komplizierter. Hier kommen Zusatzgene ins Spiel, die die Grundfarben weiter beeinflussen.

weiter
Fohlen-Management
Aktualisiert: Ammenstuten Liste für verwaiste Fohlen

Immer wieder kommt es vor, dass eine Stute bei der Geburt stirbt. Damit den Fohlen schnell geholfen werden kann, halten wir unsere Liste von Ammenstuten-Notdiensten und Kolostralmilch-Lieferanten stets aktuell. 

weiter
Pferde-Rassen
Islandpferde: temperamentvolle Botschafter der Vulkaninsel

Ende des 9. Jahrhunderts besiedelten die Wikinger von Norwegen kommend Island. Auf ihren Booten brachten ihre Ponys mit. Durch ein Einfuhrverbot anderer Pferderassen konnte sich das Islandpferd ohne weitere Einkreuzungen anderer Rassen auf der kargen und kalten Insel zu...

weiter
Pferde-Rassen
Paso Peruano

Der Paso Peruano ist ein Vollblüter mit Naturtölt. Die Rasse basiert auf spanischen Pferden, die im 16. Jahrhundert nach Peru gelangten. Ein Porträt von Julia Pernice, die auf dem Vogelstockerhof diese Rasse züchtet.

weiter
Fohlen-Management
Aufzucht von Fohlen und Jungpferden

Im Frühjahr – meist von Februar bis Juni - ist Fohlenzeit. Egal ob Warmblut, Vollblut oder Pony-Zucht, ob Dressur- oder Gangpferd – die Züchter haben alle Hände voll zu tun, um die Stute für die Geburt vorzubereiten. Die Zucht...

weiter
Stuten-Management
Stuten bei Fohlengeburt: Entspannung statt Adrenalinstoß

Geburten sind nicht bei allen Spezies mit Stress und Schmerzen für die Mutter verbunden. Christina Nagel von der Vetmeduni Wien untersuchte erstmals, was im Körper von Stuten während der Geburt genau vor sich geht. Die Forscherin wies nach, dass...

weiter
Pferde-Rassen
Mustang

In seinem Buch „Mythos Cowboy“ beschreibt E.Hank Klotz die Entwicklung der Westernreiterei von den Anfängen bis heute. Nicht fehlen darf dabei natürlich ein Plädoyer für die Mustangs, jene Cow Ponys, mit denen vor vielen Jahren alles anfing.

weiter
Pferde-Rassen
Lipizzaner

Die Lipizzaner sind nicht nur die älteste noch existierende Kulturpferderasse, sondern gleichzeitig die am besten dokumentierte und inzwischen auch wissenschaftlich untersuchte Pferderasse.

weiter