Gesundheit

In dieser Rubrik erhalten Sie ein breitgefächertes Bild über Gesundheit und Wohlergehen Ihres Pferdes. Von A wie alternative Heilmethoden über erste Hilfe bis zur Vorsorge versuchen wir einen möglichst umfassenden Überblick zu geben. Wir beschreiben die Anatomie sowie die häufigsten Krankheiten und was Sie dagegen tun können. Aber auch Psychologie und erste Hilfe Maßnahmen werden betrachtet und erklärt.

Grenzen Sie ihre Suche auf dem Gebiet Gesundheit ein. Mit einem Suchbegriff liefert unsere Datenbank Fachbeiträge zu diesem Thema an.
Vorsorge
Neuer Borreliose-Test für Pferde gibt Auskunft über Infektionsstatus

Seit vielen Jahren ist der sogenannte EliSpot ein zuverlässiger Test zur Bestimmung einer Borrelien-Infektion, allerdings nur im Bereich der Humanmedizin. Seit Kurzem gibt es das Verfahren nun auch für Pferde und Hunde.

weiter
Psychologie
Dicke Pferde sind oft ranghohe Tiere – Studie lieferte Beweis

Ranghohe Pferde neigen zur Fettleibigkeit, wie eine britische Studie nachweisen konnte. Das liegt daran, dass der Herdenchef immer das meiste Futter abbekommt.

weiter
Krankheiten
Equine infektiöse Anämie (EIA)– Auswirkungen für Pferdebestand

Nachdem in Deutschland immer wieder Ställe aufgrund von EIA unter Quarantäne gestellt wurden, ist die Verunsicherung unter Pferdehaltern groß. Verständlicherweise machen sich Pferdebesitzer, Reitstallbetreiber und Trainer große Sorgen und haben Angst vor einer möglichen Ansteckung. Aber welche Auswirkung auf...

weiter
Krankheiten
Equine infektiöse Anämie (EIA), gefährlich für alle Pferde?

Immer wieder gibt es Berichte über Pferde die an Equiner infektiöser Anämie (EIA) erkrankt sind. EIA ist eine hoch ansteckende Viruserkrankung des Blutes, die nicht geheilt werden kann und auf der Liste der meldepflichtigen Erkrankungen bei Pferden steht. Die...

weiter
Vorsorge
Kohlenhydrate im Futter heben Insulinspiegel von Pferden an

Im Rahmen einer Studie untersuchten US-Wissenschaftler den Einfluss einer hohen und niedrigen Kohlenhydratversorgung bei Pferden. Das Ergebnis: Viele leicht verwertbare Kohlenhydrate heben den Insulinspiegel der Pferde an und belasten dadurch seinen Stoffwechsel. Auch die Anzahl der Fütterungen pro Tag...

weiter
Vorsorge
Hitzschlag und Hitzekollaps beim Pferd: Erkennen und Erste Hilfe

Auf der sommerlichen Koppel, aber vor allem bei Ausritten an heißen Tagen drohen Ihrem Pferd Hitzeschäden. Pferde reagieren empfindlicher auf hohe Temperaturen, als vielfach angenommen wird. Deshalb ist es wichtig, die ersten Anzeichen eines Hitzschlags zu erkennen und rechtzeitig...

weiter
Vorsorge
Reiten im Sommer: Was muss man beachten?

Bei einem Sommerritt muss das Reitverhalten zur Temperatur passen. Das bedeutet: Kein wilder Galopp durch die flirrende Hitze, Pferde häufig tränken und im besten Fall nur morgens oder abends reiten. Wie Sie ihr Pferd gesund und fit durch die...

weiter
Vorsorge
Licht-Schutzmasken bei Augenerkrankungen unersetzlich

Pferde lieben freie Bewegung, den Wind um die Nüstern und die wärmende Sonne in den jeweiligen Jahreszeiten. Auf den Turnierplätzen und auch im Freizeitbereich sind immer häufiger die wildesten Konstruktionen zu sehen, die verhindern sollen, dass durch schädliche ultraviolette...

weiter
Krankheiten
Sommerekzem beim Islandpferd, neues aus der Forschung

Islandpferde - aber auch andere Rassen - sind häufig von dem Sommerekzem und dessen Hautproblem befallen. Es ist schwer schon im Vorfeld, zum Beispiel an einem Pferd in Island festzustellen, ob es einmal eingeführt nach Deutschland zum Ekzemer wird....

weiter
Vorsorge
Frühjahrsputz im Pferdestall: Hygiene fördert Gesundheit der Pferde

So mancher Pferdehalter legt großen Wert auf die modebewusste Ausstattung der vierbeinigen Sportpartner, aber die Stallhygiene lässt oft zu wünschen übrig. Während Glitzersteinchen die Schabracken das Lederzeug zieren, tummelt sich so manches Ungeziefer gleich nebenan. Dass verklebte Futterreste im...

weiter