Pferdewissen

Grenzen Sie ihre Suche auf dem Gebiet Pferdewissen ein. Mit einem Suchbegriff liefert unsere Datenbank Fachbeiträge zu diesem Thema an.
Ausbildung
Die ruhige Reiterhand: mit der richtigen Hilfe leicht gelernt und trainiert

Pferd und Reiter in Harmonie – eine Idealvorstellung, die über die Grenzen von Pferderassen und Reitweisen hinweg verbindet. Diese Harmonie bedarf störungsfreier Kommunikation. Dreh – und Angelpunkt ist die ruhige Reiterhand, die über den Zügel Verbindung zum Pferdemaul aufnimmt....

weiter
Allerlei Nützliches
Die gesamte Welt des Pferdesports zu Gast in Leipzig

Die PARTNER PFERD auf der Leipziger Messe bietet Pferdefreunden und Hobbyreitern vom 18. bis 21. Januar 2018 ein buntes Potpourri aus Sport, Show und Ausstellung.

weiter
Vorsorge
Entgiften – der neue Trend im Stall. Was ist dran?

Entgiften und Entsäuern des Stoffwechsels durch Ausleitungskuren liegen im Humanbereich voll im Trend. Von Gemüseshakes über basische Ernährung bis hin zu Vitaminpillen wird alles Mögliche versucht. Auch im Stall hört man immer wieder davon, dass man das Pferd gezielt...

weiter
Krankheiten
Checkliste: So beugen Sie beim Pferd einer Erkältung vor

Im Herbst steigt die Gefahr einer Atemwegserkrankung bei vielen Pferden. Die Bewegung in der frischen Luft auf der Weide fehlt, die dunkle Box im staubigen Stall sind keine gute Alternative, hinzu kommt der Fellwechsel der das allgemeine Immunsystem belastet...

weiter
Gesundheit
Checkliste: So findet man den richtigen Platz für Therapeutisches Reiten

Therapeutisches Reiten ist für viele kranke, behinderte oder beeinträchtigte Menschen eine wertvolle und anerkannte Hilfe. Aber herauszufinden, welche therapeutische Maßnahme die richtige ist und welcher Betrieb am besten geeignet ist, macht doch einige Probleme. Diese Checkliste soll dabei helfen,...

weiter
Gesundheit
Therapeutisches Reiten: Qualitätsmerkmale erkennen und permanent sichern.

Vom Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten (DKThR) anerkannte Therapiebetriebe, die Maßnahmen entsprechend der verschiedenen Fachrichtungen des Therapeutischen Reitens anbieten, müssen mit qualifiziertem Personal in passend strukturierten Betrieben nach differenzierten Vorgaben arbeiten. Indikationen und Kontraindikationen, Therapiepläne, Finanzierung und Ausbildung aller...

weiter
Gesundheit
Betriebe für Therapeutisches Reiten, was macht sie empfehlenswert?

Die Ansprüche an anerkannte Therapiebetriebe nach den Vorgaben des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten (DKThR) sind hoch. Nicht nur die zwei- und vierbeinigen Therapeuten müssen qualifiziert sein, auch die betrieblichen Voraussetzungen müssen stimmen: An Anlage, Management, Einrichtung, Infrastruktur und...

weiter
Gesundheit
Therapiepferde, qualifizierte Therapeuten auf vier Beinen

Therapiepferde, eingesetzt in einer der vier Fachrichtungen des Therapeutischen Reitens gemäß des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten (DKThR) – werden sorgfältig ausgebildet, pferdegerecht gehalten und sachkundig genutzt. In anerkannten Therapiebetrieben ist gesichert, dass die vom DKThR festgelegten, anspruchsvollen Rahmenbedingungen...

weiter
Gesundheit
Therapie mit Pferden – nur durch gut ausgebildete Fachleute durchführen

Therapeutisches Reiten ist für viele kranke oder beeinträchtigte Menschen eine wertvolle Hilfe. Das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten (DKThR), einer der größten Fachverbände, bietet für Interessierte aus verschiedenen Berufen Weiterbildungen an, die sie für eine der vier Fachrichtungen des...

weiter
Fütterung
Pferdefutter: Zusammensetzung erkennen und besser beurteilen!

Für die meisten Pferdebesitzer ist die Kennzeichnung von Futtermitteln ein unergründbares Mysterium – kompliziert und unverständlich. Anhand der jeweiligen Deklaration sollten Sie aber entscheiden können, welches Futter für ihr Pferd geeignet ist – so zumindest will es der Gesetzgeber....

weiter