Fütterung

Nicht jedes Pferd benötigt die gleiche Menge Futter. Hier erfahren Sie, wie Sie Rationen richtig berechnen und was Sie bei Heu, Silage und Weidegang beachten müssen. Die Fütterung hat Auswirkungen auf Leistung und Gesundheit. Zahnprobleme und Hufkrankheiten können ebenso auf das Futter zurückgeführt werden wie Verdauungsbeschwerden, während sich mit Spezialfutter der Muskelaufbau unterstützen lässt. Das und wie Futterautomaten sinnvoll eingesetzt werden können, lesen Sie hier.

Grenzen Sie ihre Suche auf dem Gebiet Fütterung ein. Mit einem Suchbegriff liefert unsere Datenbank Fachbeiträge zu diesem Thema an.
Fütterung
Weidegang für Pferde: Reicht das aus?

Auf der einen Seite gilt Weidegang als besonders pferdefreundliche Form der Haltung, auf der anderen Seite hört der Pferdebesitzer immer wieder Nachrichten von Krankheiten und Todesfällen infolge der Aufnahme von zuviel, zuwenig oder falschem Grünfutter. Und was ist mit...

weiter
Fütterung
Pferdefutter: Die Inhaltsstoffe verstehen

Hieroglyphen, Geheimsprachen, Chiffriermaschinen – alles längst nicht so kompliziert wie die rätselhaften Aufschriften auf dem bunten Aufkleber irgendwo auf den Futtersäcken in der Futterkammer. Sie enthalten wichtige Informationen für den Verbraucher oder genauer, den Verbraucher-Besitzer. Also für Sie.

weiter