Lahmheit

Krankheiten
Gelenk-Chips bei Pferden – frühzeitige Operation immer sinnvoll?

Klein, aber gemein: Sogenannte „Chips“ im Gelenk von Pferden können durch ständige Reizung Gelenksentzündungen und Knorpelschäden hervorrufen. Klemmt sich der Chip zwischen die Gelenksflächen ein, kann es sogar zu hochgradiger Lahmheit kommen. Eine Operation ist möglich – doch ist...

weiter
Anatomie
Lahmheiten erkennen durch die Pegasus-Bewegungsanalyse

Vorne rechts? Oder doch hinten links? Es ist nicht immer einfach zu erkennen, mit welchem Bein ein Pferd tatsächlich lahm geht. Die meisten Lahmheiten sind diffus und die Suche nach der Ursache ähnelt manchmal der Suche nach der berühmten Stecknadel...

weiter