1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Zucht :: Pferde-Rassen

Achal Tekkiner

Achal Tekkiner sind wahrscheinlich eine der ältesten Pferderassen der Welt. Ihr Stockmaß liegt zwischen 150 und 160 cm. Es gibt alle Farben, oft Füchse und Braune mit glänzendem Kupferton.
Grenzen Sie ihre Suche auf dem Gebiet Pferde-Rassen ein. Mit einem Suchbegriff liefert unsere Datenbank Fachbeiträge zu diesem Thema an.

Achal Tekkiner sind außergewöhnlich edle und ungemein schnelle Pferde. Die auch als ,,Windhund unter den Pferden“ bezeichneten Achal Tekkiner sind berühmt für ihr enormes Durchhaltevermögen, ihre Unempfindlichkeit gegen Hitze und ihre Genügsamkeit. Manche Achal Tekkiner haben eine natürliche Veranlagung zum Tölt und Pass. In den Hochebenen Zentralasiens wird diese alte Pferderasse schon seit vorchristlicher Zeit gezüchtet. Man sagt, dass Achal Tekkiner schon in der Garde des Königs Darius von Persien eingesetzt wurden. Die eleganten Pferde haben meist einen langen Rücken und neigen zu einer gespaltenen Kruppe. Ihre Rippen sind relativ flach, aber ihre Muskulatur ist erstaunlich gut ausgebildet. Der gerade Kopf und der lange (Hirsch)-Hals sind typisch für Achal Tekkiner. Ihre Haut ist besonders dünn und das Fell sehr fein. Das Fell der Braunen, Füchse und Falben hat oft einen metallenen Gold- oder Kupferschimmer, der auch an Kinsky-Pferde erinnert.


Quelle:

Mit freundlicher Genehmigung des Kosmos Verlags entnommen aus:

Behling © 2010 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart

 

_min