1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Panorama :: News-Archiv

Totilas und Desperados kommen zum Turnier in Hagen a.T.W.

25.06.2015 - Der Hof Kasselmann in Hagen am Teutoburger Wald ist vom 8. bis 12. Juli Gastgeber des Dressur-Nationenpreises (CDIO5*). Für Deutschland gehen Kristina Sprehe mit Desperados FRH, Isabell Werth mit Don Johnson FRH, Jessica von Bredow-Werndl mit Unee BB und Hubertus Schmidt mit Imperio an den Start. Auch Matthias Rath und Totilas haben für mehrere Prüfungen gemeldet.
Grenzen Sie ihre Suche auf dem Gebiet News-Archiv ein. Mit einem Suchbegriff liefert unsere Datenbank Fachbeiträge zu diesem Thema an.

Da Aachen anstelle des CHIO in diesem Jahr die Europameisterschaften in fünf Disziplinen veranstaltet, wurden die Nationenpreise in der Dressur, im Springen, im Voltigieren und im Fahren an andere deutsche Turnierveranstalter vergeben. Pro Jahr darf pro Land nur ein Nationenpreis in jeder Disziplin ausgetragen werden.

Matthias Rath wird mit Totilas ebenfalls Dressurprüfungen in Hagen mitreiten. Er schrieb dazu auf seiner Webseite: „Nachdem es letzte Woche wieder einmal einige Gerüchte gab, freuen wir uns mitteilen zu können, dass Totilas und Matthias seit heute offiziell für Hagen genannt sind. Wir freuen uns auf ein tolles Turnier am Rande des Teutoburger Waldes!“

Tickets und Informationen unter: www.cdio2015-hagen.de

 


Quelle:

fn-press / Matthias Rath / Barnboox

moderator