Panorama :: News-Archiv

„Parelli live“: Pat Parelli trifft auf Christoph Hess und Uta Gräf am 4. und 5. Juli 2015

22.05.2015 - Ein hippologisches Gipfeltreffen steht vom 4. bis 5. Juli in Verden bevor: Linda und Pat Parelli treffen auf den langjährigen FN-Chefausbilder Christoph Hess, die Vorzeige-Dressurreiterin Uta Gräf, Vielseitigkeits-Doppelweltmeisterin Sandra Auffarth und den Trainer des spanischen Dressurteams, Luis Lucio. Gemeinsam werden sich alle sechs Experten über Horsemanship und klassische Ausbildung austauschen. 
Grenzen Sie ihre Suche auf dem Gebiet News-Archiv ein. Mit einem Suchbegriff liefert unsere Datenbank Fachbeiträge zu diesem Thema an.

Das Parelli Natural Horsemanship (PNH) ist eine Methode, die auf Respekt, Vertrauen und Kommunikation beruht. Das gilt auch für den klassischen Reitspor, wie Pat Parelli und seine Frau Linda schon häufig bewiesen haben. Auch FN-Ausbildungsbotschafter Christoph Hess ist bekannt für seine zahlreichen Seminarte zum "Besseren Reiten" und seine Beiträge zum Thema pferdeschonende Ausbildung. Mit Linda und Pat Parelli verbindet ihn eine lange Freundschaft. Gemeinsam mit dem Hannoveraner Verband und den Persönlichen Mitgliedern der FN entstand die Idee, die vielen Übereinstimmungen, die beide Ausbildungsmethoden in sich tragen, in Verden zu präsentieren. Uta Gräf, Sandra Auffarth und Luis Lucio stehen ihnen dabei mit ihrem Können zur Seite. Uta Gräf ist seit langem für ihr feines Reiten bekannt und ist bereits mehrfach mit Pat Parelli aufgetreten. Sandra Auffarth ist Olympiasiegerin und Doppelweltmeisterin in der Vielseitigkeit, und auch sie setzt auf das Natural Horsemanship. Luis Lucio arbeitet seit zehn Jahren mit Linda und Pat Parelli zusammen und verfolgt viele neue Denkansätze im Training mit Dressurpferden. All das wird den Zuschauern in Verden am 4. und 5. Juli in Verden präsentiert!

Die Veranstaltung findet an zwei Tagen statt. Am Samstag und am Sonntag beginnt das Programm jeweils um 10 Uhr und endet gegen 17/18 Uhr. Einzel- und Kombitickets sind buchbar unter: www.ticketmaster.de

Hier lesen Sie mehr über Bodenarbeit und Natural Horsemanship.

Hier lesen Sie einen Ausbildungstipp von Christoph Hess.


Quelle:

Hannoveraner Verband / Barnboox

moderator