Virus

Krankheiten
EHV- Equines Herpesvirus

Herpesviren schlummern in vielen Pferden: Sie können Atemwegsinfektionen, Erkrankungen des Nervensystems und Fehlgeburten verursachen. Wie groß ist die Gefahr und was kann man dagegen tun?

weiter
Krankheiten
Equine infektiöse Anämie (EIA)– Auswirkungen für Pferdebestand

Nachdem in Deutschland immer wieder Ställe aufgrund von EIA unter Quarantäne gestellt wurden, ist die Verunsicherung unter Pferdehaltern groß. Verständlicherweise machen sich Pferdebesitzer, Reitstallbetreiber und Trainer große Sorgen und haben Angst vor einer möglichen Ansteckung. Aber welche Auswirkung auf...

weiter
Vorsorge
Züchter bestätigt: Impfen und systematisches Vorgehen gegen Herpes führt zum Erfolg



Einen Pferdebetrieb frei von Herpes-Viren zu halten ist unmöglich. Vor allem Betriebe, die eine Besamungsstation betreiben, auf der in der Hochsaison täglich dutzende Stuten ein- und ausgehen, sind einem hohen Infektionsdruck ausgesetzt. Wie Sie systematisch gegen Herpes vorgehen, weiß...

weiter
Vorsorge
Erkältung – Gib Viren keine Chance!

Gerade im Winter leiden viele Pferde an Husten und Fieber. Das hat aber nicht unbedingt mit der Kälte zu tun. Und wenn Sie Pech haben, brütet Ihr Ross viel mehr aus als nur eine simple Erkältung. Daher gilt: Vorbeugen...

weiter
Krankheiten
Infektiöse Anämie und Herpes: Gefährlich für Stute und Fohlen

Equine infektiöse Anämie und Herpes sind für Stute und Fohlen besonders gefährlich, da sie zum Spätabort führen können. Vorsorgeimpfungen schützen gegen Herpes. Sicheren Schutz gegen EIA gibt es jedoch nicht – erhöhte Wachsamkeit, Vorsicht bei Kontakten mit fremden Pferden und Hygienemaßnahmen...

weiter