Gesundheit

Reiten wirkt sich positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden aus. Laut einer Studie hilft es nicht nur gegen Alzheimer, sondern fördert auch die charakterliche Entwicklung des Reiters – vor allem bei Jugendlichen. In diesem Kapitel erfahren Sie außerdem, wie Sie Rückenproblemen und Verspannungen vorbeugen. Außerdem finden Sie hier einen Plan mit Erste-Hilfe-Maßnahmen zum Ausdrucken und Aufhängen im Reitstall.

Grenzen Sie ihre Suche auf dem Gebiet Gesundheit ein. Mit einem Suchbegriff liefert unsere Datenbank Fachbeitrge zu diesem Thema an.
Gesundheit
Checkliste: So findet man den richtigen Platz für Therapeutisches Reiten

Therapeutisches Reiten ist für viele kranke, behinderte oder beeinträchtigte Menschen eine wertvolle und anerkannte Hilfe. Aber herauszufinden, welche therapeutische Maßnahme die richtige ist und welcher Betrieb am besten geeignet ist, macht doch einige Probleme. Diese Checkliste soll dabei helfen,...

weiter
Gesundheit
Therapeutisches Reiten: Qualitätsmerkmale erkennen und permanent sichern.

Vom Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten (DKThR) anerkannte Therapiebetriebe, die Maßnahmen entsprechend der verschiedenen Fachrichtungen des Therapeutischen Reitens anbieten, müssen mit qualifiziertem Personal in passend strukturierten Betrieben nach differenzierten Vorgaben arbeiten. Indikationen und Kontraindikationen, Therapiepläne, Finanzierung und Ausbildung aller...

weiter
Gesundheit
Betriebe für Therapeutisches Reiten, was macht sie empfehlenswert?

Die Ansprüche an anerkannte Therapiebetriebe nach den Vorgaben des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten (DKThR) sind hoch. Nicht nur die zwei- und vierbeinigen Therapeuten müssen qualifiziert sein, auch die betrieblichen Voraussetzungen müssen stimmen: An Anlage, Management, Einrichtung, Infrastruktur und...

weiter
Gesundheit
Therapiepferde, qualifizierte Therapeuten auf vier Beinen

Therapiepferde, eingesetzt in einer der vier Fachrichtungen des Therapeutischen Reitens gemäß des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten (DKThR) – werden sorgfältig ausgebildet, pferdegerecht gehalten und sachkundig genutzt. In anerkannten Therapiebetrieben ist gesichert, dass die vom DKThR festgelegten, anspruchsvollen Rahmenbedingungen...

weiter
Gesundheit
Therapie mit Pferden – nur durch gut ausgebildete Fachleute durchführen

Therapeutisches Reiten ist für viele kranke oder beeinträchtigte Menschen eine wertvolle Hilfe. Das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten (DKThR), einer der größten Fachverbände, bietet für Interessierte aus verschiedenen Berufen Weiterbildungen an, die sie für eine der vier Fachrichtungen des...

weiter
Gesundheit
Reiten in der Schwangerschaft, geht doch!

In Deutschland kommen pro Jahr über 700.000 Kinder zur Welt. Als Freizeit-oder auch Berufsreiterin ist man nach Bekanntwerden der Schwangerschaft einer kontroversen Diskussion ausgesetzt, ob man jetzt noch reiten oder gar mit seinem Pferd umgehen kann. Familie, Freunde und...

weiter
Gesundheit
Abnehmen durch Reiten? So viele Kalorien verbrauchen Reiter

Amerikanische Forscher haben untersucht, wie viel Energie ein Reiter beim Ausritt bzw. im Training verbraucht. Das Ergebnis: Reiten verbrennt tatsächlich ziemlich viele Kalorien – es kann sogar das Joggen ersetzen.

weiter
Gesundheit
Studie beweist: Pferde helfen bei Stress und Alzheimer

Eine Forschergruppe der Washington State University brachte jüngst ans Licht: Kinder, die einmal pro Woche mit Pferden arbeiten, haben weniger Stresshormon im Blut. Außerdem lindert der Umgang mit den Tieren Alzheimer-Symptome, wie eine weitere Untersuchung ergab.

weiter
Gesundheit
Reiten nach einem Schlaganfall: Wie Axel Kruse und Michael Wimme wieder aufs Pferd kamen

Ein Schlaganfall verändert das Leben eines Menschen radikal. Das gilt für Reiter genauso, wie für andere Betroffene. Wer früher über meterhohe Hindernisse gesprungen ist oder die Dressurplätze der Welt erobert hat, muss plötzlich wieder ganz von vorne anfangen: mit...

weiter
Gesundheit
Distanzreiten Voraussetzungen: Was muss der Reiter mitbringen?

Kilometerweit durch Wald und Flur – Distanzritte sind nicht nur für das Pferd eine konditionelle Herausforderung, sondern auch für den Reiter. Was ein Distanzreiter mitbringen muss.

weiter