Krankheiten

Ob Virusinfektion, Stoffwechselerkrankung oder Gendefekt – nicht immer lässt sich eine Erkrankung der Tiere vermeiden. Hier erhalten Sie eine ausführliche Übersicht über die häufigsten Pferdekrankheiten und erste Tipps, was Sie dagegen tun können. Dass auch Pferde Opfer von Zivilisationskrankheiten sind und dass Zecken auch bei Pferden Borreliose auslösen können, sind weitere Themen dieser Rubrik.

Narrow the search by the category Krankheiten. A search term delivers articles to this matter.
Krankheiten
Krankheiten, die für Stute und Fohlen gefährlich sind

Es gibt zahlreiche Krankheiten, die für Stute und Fohlen gefährlich werden können. Hundertprozentigen Schutz gegen Spätabort oder Garantien für ein gesundes, lebensfähiges Fohlen gibt es nicht. Erhöhte Wachsamkeit, Vorsicht bei Kontakten mit fremden Pferden und Hygienemaßnahmen helfen aber das...

weiter
Krankheiten
Chronische Atemwegserkrankungen beim Pferd: Vorbeugung und Behandlung

Durch nicht artgerechte Haltung und fehlender Behandlung können aus einem simplen Husten chronische Atemwegserkrankungen entstehen. Wie Sie Ihr Pferd vor Dämpfigkeit schützen und was Sie tun können, um einem bereits erkrankten Tier das Leben leichter zu machen.

weiter
Krankheiten
EHV- Equines Herpesvirus

Herpesviren schlummern in vielen Pferden: Sie können Atemwegsinfektionen, Erkrankungen des Nervensystems und Fehlgeburten verursachen. Wie groß ist die Gefahr und was kann man dagegen tun?

weiter
Krankheiten
Atypische Weidemyopathie: Vorsicht im Spätsommer und Herbst!

Ab September sollten Pferdebesitzer, die ihre Tiere auf Weiden mit Baumbestand halten, besonders vorsichtig sein. Ahornbäume stehen im Verdacht, Auslöser für die meist tödlich verlaufende atypische oder saisonale Weidemyopathie zu sein.

weiter
Krankheiten
Equine infektiöse Anämie (EIA)– Auswirkungen für Pferdebestand

Nachdem in Deutschland immer wieder Ställe aufgrund von EIA unter Quarantäne gestellt wurden, ist die Verunsicherung unter Pferdehaltern groß. Verständlicherweise machen sich Pferdebesitzer, Reitstallbetreiber und Trainer große Sorgen und haben Angst vor einer möglichen Ansteckung. Aber welche Auswirkung auf...

weiter
Krankheiten
Equine infektiöse Anämie (EIA), gefährlich für alle Pferde?

In den vergangenen Wochen häuften sich in Bayern Berichte über Pferde die an Equiner infektiöser Anamie (EIA) erkrankt sind und eingeschläfert werden mussten. Nachdem es im Juli im Landkreis Rosenheim Fälle von EIA gab, wurde auch in Schwandorf  (Oberpfalz)...

weiter
Krankheiten
Sommerekzem beim Islandpferd, neues aus der Forschung

Islandpferde - aber auch andere Rassen - sind häufig von dem Sommerekzem und dessen Hautproblem befallen. Es ist schwer schon im Vorfeld, zum Beispiel an einem Pferd in Island festzustellen, ob es einmal eingeführt nach Deutschland zum Ekzemer wird....

weiter
Krankheiten
Hat Ihr Pferd Magengeschwüre? – Einfacher Selbsttest anhand von Akupressur-Punkten möglich

Magengeschwüre oder auch Darmgeschwüre gehören zu den häufigsten Zivilisationskrankheiten von Pferden. Laut einer Studie, die 2005 im Journal of Equine Veterinary Science veröffentlicht wurde, leiden bis zu 90% der Turnierpferde darunter. Stress und unnatürliche Ernährung befördern diese Entwicklung und...

weiter
Krankheiten
Gelenksprobleme beim Pferd: Entstehung und Vorbeugung

Pferde sind Lauftiere. In freier Natur sind Pferde bis zu 16 Stunden am Tag aktiv - sie brauchen dabei sowohl die frische Luft als auch die Bewegung. Auch ihr ganzer Körper ist auf dieses hohe Maß an Bewegung eingestellt,...

weiter
Krankheiten
Durchfall und Kotwasser bei Pferden: Ursachen und Behandlung

Das Pferd mit seinen empfindlichen Verdauungsorganen reagiert mit Kotwasser und Diarrhoe manchmal schon bei minimalen Disharmonien. Diese können beispielsweise Wetterwechsel, Beeinträchtigung des vegetativen Nervensystems durch Stress oder auch eine aufregende bzw. Angst auslösende Situation sein. Tierheilpraktikerin Claudia Nehls fasst...

weiter