1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Panorama :: Reiterreisen / Urlaub

In Afrika Reitsafari erleben – mit allem Komfort

Afrika, das ist Lebensfreude und Wildnis pur! Zebras, Giraffen oder Nilpferde aus direkter Nähe sehen, ein flotter Galopp durch die Savanne und danach einen Sundowner auf der Terrasse mit herrlichem Blick in die Wildnis.
Grenzen Sie ihre Suche auf dem Gebiet Reiterreisen / Urlaub ein. Mit einem Suchbegriff liefert unsere Datenbank Fachbeiträge zu diesem Thema an.

Suedafrika_Horizon_7Rund 2,5 Stunden nördlich von Johannesburg, der mit 1 Mio. Einwohner größten Stadt Südafrikas, liegt die malariafreie Region Waterberg. Direkt an einem See, umgeben von atemberaubender afrikanischer Wildnis, liegt auf 25000 ha Land die komfortable Lodge. Hier fehlt es den Gästen an nichts! Die Veranda, von der aus man den wunderschönen See überblickt, lädt abends gerade dazu ein, mit anderen Gästen gemeinsam den Sonnenuntergang mit einem Sundowner zu beschließen. Viele Annehmlichkeiten, Hängematten zum Entspannen, ein kühler Swimmingpool und der all inclusive Service erwarten die Gäste auf der familiär geführten Lodge. Auch alleine Reisende fühlen sich in den mit afrikanischem Flair eingerichteten Zimmern schnell wohl. Für frisch Verliebte bietet die Lodge Chalets, direkt am See gelegen, an. Neben den wilden Tieren im Reservat, gehören 1200 friedliebende Bonsmara-Rinder zum Anwesen.

Wilde Tiere beobachten oder rasante Reiterspiele – hier ist vieles möglich

Ausritte, Unterricht, Safari-Ritte im Wildreservat, Polocrosse, Western Games u.v.m. lassen das Reiterherz höherschlagen! Das Programm wird für jeden Gast individuell vor Ort zusammengestellt. Die Natur mit ihren wilden Tieren erlebt man vom Rücken der Pferde im privaten Wildreservat der Lodge natürlich am intensivsten. Zebras, Giraffen, Antilopen, Nashörner und Nilpferde, es sind unvergessliche Ritte! Aber auch Pferdespiele in unterschiedlichen Formen vertreiben die Langeweile bestens. Zum Beispiel Polocrosse ist einfach zu erlernen und macht jede Menge Spaß! Die Western Games, zu denen z.B. Barrel Race, Slalom Rennen oder Staffellauf zu Pferd gehören, bei denen es auf die Geschicklichkeit der Pferd-Reiter-Kombination ankommt, versprechen jede Menge Action. Cross Country ist für geübte Reiter eine Herausforderung, müssen doch hier verschiedene Hindernisse im Parcours überwunden werden.

 

Ihr persönliches „Out of Africa“ – Zwei Tages Reitsafari ins Buschland

Für alle, die noch mehr Afrika-Feeling hautnah erleben möchten, den unbeschreiblichen afrikanischen Sternenhimmel und schließlich mit den Geräuschen der Wildnis einschlafen und mit Vogelzwitschern und frischem Kaffee am Bett aufwachen möchten, gibt es afrikanisches Campleben mit allem Komfort! Gleich morgens in den Sattel und den nächtlichen Spuren der Wildtiere folgen. Am Tag auf schmalen Pfaden unterwegs oder die Weite der Savanne erleben. Galoppierende Giraffenherden beobachten oder unbeschreibliche Aussichten genießen. Das alles erwartet die Reiter. Übernachtet wird im Safari Komfort Camp in den Höhen des Matlapeng Hügels inmitten des Buschlandes. Die Zelte sind mit viel Komfort ausgestattet, eine eigene Holzterrasse und ein Pool dürfen nicht fehlen. Diese Tour kann zusätzlich zum Lodgeaufenthalt gegen eine kleine Gebühr gebucht werden.

Von zuverlässigen Pferden aus mit den Wildtieren auf Augenhöhe

Zur Ranch gehört eine Herde aus über 60 speziell trainierten, geländesicheren und gut ausgebildeten Arabern, Vollblütern, Anglo-Arabern, Boerpferden und Kreuzungen. Die Pferde gehen gerne vorwärts, sind intelligent und freundlich. Außerdem können sie verantwortungsbewusst die Ansprüche der Reitsafari einschätzen. Geritten wird hauptsächlich in sehr bequemen südafrikanischen McLellan-Sätteln, die ein komfortables, westernähnliches Reiten ermöglichen. Englische Sättel und Australische Stocksättel sind ebenfalls vorhanden. Alle Pferde werden mit Snafflebit geritten.

Der richtige Partner für Ihren Reiturlaub

Damit die schönste Zeit des Jahres für Reiter perfekt wird, bietet Pegasus seit bald 50 Jahren die ganze Welt zu Pferd. Dabei stehen immer der Reiter, seine Wünsche und Ansprüche, sowie artgerecht gehaltene und sichere Pferde im Vordergrund. Aber auch die Begleitung, sei es Familie oder Lebensgefährten, will man nicht nur mit purem Reiturlaub „verschrecken“, sondern es werden auch Reiterreisen für Anfänger und Reisen in Kombination mit Städtetouren, Kultur oder Strandurlauben angeboten. Je nachdem, was das Herz begehrt! Pegasus bietet als weltweit führender Anbieter Reiterreisen in über 30 Länder der Welt an. Über 5000 Pferde weltweit tragen die Urlauber sicher auf allen Kontinenten durch ihren wohlverdienten Urlaub.

 


Quelle:

Pegasus Reiterreisen, Barnboox

barnboox ,